Markus A. Will

Markus A. Will wurde 1963 in Oberhausen geboren und wuchs im Ruhrgebiet auf. Obwohl er bereits während seiner Bundeswehrzeit journalistisch zu arbeiten begann, studierte er Wirtschaftswissenschaften in Gießen und promovierte in der Volkswirtschaftslehre. Danach war er für Investmentbanken in Frankfurt und London tätig. 2006 habilitierte er in Betriebswirtschaftslehre an der Schweizer Eliteuniversität HSG in St. Gallen.
Seit 1998 lebt Markus A. Will in der Schweiz. Zusammen mit seiner Frau Corinna Gutt betreibt er eine Unternehmensberatung für Kommunikationsmanagement und lehrt als Privatdozent an der Universität St. Gallen.

Krimis von Markus A. Will(in chronologischer Reihenfolge):

Bad Banker (2010)
Der Schwur von Piräus (2011)
Die Stunde des Adlers (2012)

Mehr über Markus A. Will:

Seiten-Funktionen: