Marion Pauw

Marion Pauw wurde 1973 in Tasmanien/Australien geboren, wuchs aber in den Niederlanden auf. Sie ist Schriftstellerin und Kolumnistin und arbeitete als Schlussredakteurin und Konzeptentwicklerin für verschiedene Werbeagenturen, bevor sie für einige Jahre in der Karibik lebte. Marion Pauw wohnt nun in Amsterdam, wo sie an ihrem nächsten Roman arbeitet. Blutige Asche wurde mit dem renommierten Gouden Strop-Preis als bester Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet.

Krimis von Marion Pauw:

Villa Serena
(2005)
Drift
(2006)
Blutige Asche Rezension
(2008)
Daglicht
Zondaarskind
(2009)
Jetset
(2010)
Lolliepop
(2010)
Bruiloft op Ameland
(2010)
Gulzig
(2012)
Zonde en berouw
(2012)
De wilden
(2013)
Hemelen
(2014)
Grijs gebied
(2015)
We moeten je iets vertellen
(2015)
Hotel Hartzeer (zus. mit Susan Smit)
(2017)

Mehr über Marion Pauw:

Seiten-Funktionen: