Schlag mich mit Blindheit von Margery Allingham

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1958 unter dem Titel Hide my eyes, deutsche Ausgabe erstmals 1964 bei Rowohlt.

  • London: Chatto & Windus, 1958 unter dem Titel Hide my eyes. 218 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1964. Übersetzt von Gerd van Bebber. 187 Seiten.
  • Zürich: Diogenes, 1994. Übersetzt von Gerd van Bebber. ISBN: 3-257-22650-0. 279 Seiten.

'Schlag mich mit Blindheit' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Alles beginnt in einer regnerischen Nacht mit einem Mordfall in Londons Theaterviertel. Die Beweisstücke – ein linker Handschuh und eine Brieftasche aus Eidechsenleder – führen Superintendent Charles Luke von Scotland Yard zurück zu einigen ähnlichen Fällen aus den letzten Jahren. So bittet er seinen Freund Albert Campion um Hilfe.

Ihre Meinung zu »Margery Allingham: Schlag mich mit Blindheit«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Schlag mich mit Blindheit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: