Mord auf vier Pfoten von Lilo Beil

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2013 bei Conte.

  • St. Ingbert: Conte, 2013. ISBN: 978-3941657885. 220 Seiten.

'Mord auf vier Pfoten' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Was alles passieren kann, wenn aus harmlosen Haustieren handelnde Personen werden, erzählt die bekennende Tierfreundin Lilo Beil in ihren tiefgründigen Tierkrimis. Ob es ein Beweismittel zu sichern gilt oder zu verstecken, ob ein befreundetes Haustier vor bösen Menschen gerettet werden muss, ob das Herrchen oder Frauchen vor Einbrechern, Mördern, falschen Partnern oder bösen Tierfeinden gewarnt werden muss. Und wenn das Frauchen die Warnung nicht versteht? Dann kann so ein Tier auch handfest nachhelfen. Und voller Wut lässt sich unser liebstes Stück auch mal zu einer Missetat hinreißen. Obwohl, moralisch sind sie uns voraus.

Ihre Meinung zu »Lilo Beil: Mord auf vier Pfoten«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Mord auf vier Pfoten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: