Heute kein Spaziergang von Lilo Beil

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2002 bei Frieling.

  • Berlin: Frieling, 2002. ISBN: 3828017223. 192 Seiten.

'Heute kein Spaziergang' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Gedankenverloren stöbert Beatrice in einem Stapel frisch ererbter Kunstbücher, als sie plötzlich ein Gemälde erblickt, das ein lange verschüttetes Kindheitstrauma und damit ein perfides Verbrechen erneut in ihr Bewusstsein rückt …
Phantasievoll-skurrile Geschehnisse um allzu Menschliches und Abseitiges, um Geheimnisse, die sich hinter Gemälden verbergen (könnten), ins Heute übertragene Figuren von Shakespeare geben sich in Lilo Beils Kriminalgeschichten ein Stelldichein.
Kurz und auf den Punkt gebracht, mal amüsant und melancholisch, mal nostalgisch und zeitkritisch, oft mit ironischem Unterton ziehen die Geschichten ihre Leser unwiderstehlich in ihren Bann, um sie schließlich nachdenklich-aufgestört zurückzulassen.

Ihre Meinung zu »Lilo Beil: Heute kein Spaziergang«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Heute kein Spaziergang

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: