Der Witwenschüttler von Leo P. Ard & Reinhard Junge

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1995 bei Grafit.

  • Dortmund: Grafit, 1995. ISBN: 3-89425-044-5. 308 Seiten.

'Der Witwenschüttler' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Umweltminister Wackersdorf wird am Gipfelpunkt eines süßen Lebens ermordet – zusammen mit seiner Geliebten. Chefermittler Lohkamp und sein Team tappen im Dunkeln. Doch dann schickt das BKA seinen Star Pusch ins Revier, und der präsentiert einen Bekennerbrief von den Enkeln der RAF. Bei der Jagd nach heißen Bildern stößt PEGASUS auf harte Konkurrenz: Anja Schaumann von RADIO FIV hat bessere Drähte nach oben, BLUT-Reporter Hellwig schmutzigere Tricks. Und dann ist da noch ein Rentner namens Gerd Roggenkemper …

Ihre Meinung zu »Leo P. Ard & Reinhard Junge: Der Witwenschüttler«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Witwenschüttler

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: