Bonner Roulette von Leo P. Ard & Reinhard Junge

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1986 bei Weltkreis.

  • Dortmund: Weltkreis, 1986. 205 Seiten.
  • Dortmund: Grafit, 1990. 205 Seiten.

'Bonner Roulette' ist erschienen als

In Kürze:

Schickeria-Fete im Kohlenpott: Die erste Spielbank an der Ruhr wird eingeweiht. Unter den Gästen: der NRW-Ministerpräsident. Ein Kidnapper lässt mit einer schamlosen Forderung das Fest platzen – ein Fall für den Großen Krisenstab in Bonn.

Ihre Meinung zu »Leo P. Ard & Reinhard Junge: Bonner Roulette«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Bonner Roulette

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: