Das Ekel schlägt zurück von Leo P. Ard

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1990 bei Grafit.

  • Dortmund: Grafit, 1990. ISBN: 3-89425-010-0. 187 Seiten.

'Das Ekel schlägt zurück' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Widerlich», meinte Domagalla aus Hattingen. «Plündert Stankowski die Stadtkasse?» Der Fraktionschef aus Bochum grinste: «Oberhausen ist pleite. Die können nicht mal einen Dreierpack Pariser finanzieren.» «Und ihr?» fragte der Kanalvogt aus Datteln. «Ihr verschenkt doch schon Bauland gegen eine Spende für den Fußballverein..."

Ihre Meinung zu »Leo P. Ard: Das Ekel schlägt zurück«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das Ekel schlägt zurück

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: