Kesseltreiben von Leenders / Bay / Leenders

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2009 bei rororo.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Niederrhein, 1990 - 2009.
Folge 13 der KK-11-Kleve-Serie.

  • Reinbek bei Hamburg: rororo, 2009. 252 Seiten.

'Kesseltreiben' ist erschienen als

Sabine Maas ist ein braves Mädchen. Aufgewachsen im idyllischen Dörfchen Kessel am Niederrhein; ein festes Mitglied der Gemeinschaft. Bis sie in der nahe gelegenen Großstadt die Freiheiten der Siebziger Jahre entdeckt: Politische Extreme, Partys, Drogen, das Leben in einer Kommune – die junge Frau gilt bald als verrückt und leichtlebig. Als Hexe. Als Gefahr für das ganze Dorf ...

Ihre Meinung zu »Leenders / Bay / Leenders: Kesseltreiben«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Erwin Riether zu »Leenders / Bay / Leenders: Kesseltreiben« 14.02.2011
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da hier mit viel Geschick immer mehr Spannung aufgebaut wird und man zumindest ab der Mitte den Krimi in einem Zug zu Ende lesen möchte. Auch die Kreation des Themas mit den immer deutlicher werdenden Zusammen-hängen ist sehr gut gelungen. Lediglich die Aussage in den Schlusszeilen kam mir etwas unverständlich rüber (hat man den Goossens wieder laufen lassen?, warum?).
Ihr Kommentar zu Kesseltreiben

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: