Klaus Wanninger

Klaus (Christian) Wanninger alias Ernst Wenninger, geboren am 1. März 1953 in Karlsruhe, studierte in Heidelberg evangelische Theologie und Geographie und ist im Hauptberuf Studienrat für Religion und Erdkunde an einem Gymnasium in Backnang/Rems-Murr-Kreis.
Nach einigen Reiseführern und heiteren Romanen veröffentlicht er seit 2000 seine überaus erfolgreiche Schwaben-Krimi-Reihe mit den Kommissaren Steffen Braig und Katrin Neundorf.
Klaus Wanninger lebt mit seiner Frau Olivera in Backnang. Er zählt seit Jahren zu den prominenten Unterstützern der Gegner des Bahnprojekts »Stuttgart 21«.

Krimis von Klaus Wanninger(in chronologischer Reihenfolge):

Steffen-Braig-&-Katrin-Neundorf:
Schwaben-Rache (2000)
Schwaben-Wut (2000)
Schwaben-Messe (2001)
Schwaben-Hass (2001)
Schwaben-Angst (2002)
Schwaben-Zorn (2003)
Schwaben-Wahn (2004)
Schwaben-Gier (2005)
Schwaben-Sumpf (2006)
Schwaben-Herbst (2007)
Schwaben-Engel (2008)
Schwaben-Ehre (2009)
Schwaben-Sommer (2010)
Schwaben-Filz (2011)
Schwaben-Liebe (2012)
Schwaben-Freunde (2013)
Schwaben-Finsternis (2014)
Schwaben-Träume (2016)
Schwaben-Fest (2017)

Seiten-Funktionen: