Schwaben-Träume von Klaus Wanninger

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2016 bei KBV.
Folge 18 der Steffen-Braig-&-Katrin-Neundorf-Serie.

  • Hillesheim: KBV, 2016. 302 Seiten.

'Schwaben-Träume' ist erschienen als E-Book

In Kürze:

Mitten im Kurpark von Bad Wildbad beobachten Zeugen, wie eine Frau von einem Unbe- kannten überwältigt und von einem Felsen in den Tod gestürzt wird. Sehr rasch gelingt es den ermittelnden Behörden, den Täter als den kurz zuvor aus der Haft entflohe nen Strafgefangenen Stefan Bayer zu identifizieren. Schnell wird klar, dass der Mann einen Rachefeld zug plant, dem alle zum Opfer fallen sollen, die sei nerzeit an seiner Verurteilung mitgewirkt haben. Den Kommissaren Katrin Neundorf und Steffen Braig vom Landeskriminalamt Stuttgart bleibt we nig Zeit, sich dem unberechenbaren Mörder in den Weg zu stellen. Viel zu wenig Zeit …

Ihre Meinung zu »Klaus Wanninger: Schwaben-Träume«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Schwaben-Träume

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: