Torten, Tod und Teufel von Kerry Greenwood

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2004 unter dem Titel Earthly delights, deutsche Ausgabe erstmals 2007 bei Blanvalet.
Ort & Zeit der Handlung: Australien / Melbourne, 1990 - 2009.
Folge 1 der Corinna-Chapman-Serie.

  • Crows Nest, N.S.W. : Allen & Unwin, 2004 unter dem Titel Earthly delights. ISBN: 1741142369. 277 Seiten.
  • München: Blanvalet, 2007. Übersetzt von Elfriede Peschel. ISBN: 978-3-442-36457-2. 350 Seiten.

'Torten, Tod und Teufel' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Früher einmal war Corinna Chapman eine erfolgreiche Bankmanagerin im Nadelstreifenkostüm. Jetzt freut sie sich über jedes Pfündchen zuviel auf ihren Hüften und über ihren wunderbaren kleinen Backshop mitten im Herzen Melbournes. Und als eine Reihe von widerlichen Drohbriefen dieses Glück zu zerstören versucht, da greift Corinna ein: Mit Witz, Wut und vielen guten Freunden kommt sie dem Verrückten auf die Spur. Glücklicherweise muss sie das aber nicht alleine tun, sondern mit Daniel – dem Mann mit den hinreißenden schokoladenbraunen Augen, in denen eine Frau so schön versinken kann.

Ihre Meinung zu »Kerry Greenwood: Torten, Tod und Teufel«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Torten, Tod und Teufel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: