Katharina Peters

Katharina Peters ist das Pseudonym von Manuela Kuck, die 1960 in Wolfsburg geboren wurde und aufwuchs. Nach dem Abitur zog sie nach Berlin und studierte Germanistik und Kunstgeschichte. Sie begeistert sich für Aikido, ist passionierte Marathonläuferin und lebt heute als freie Autorin im südlichen Berliner Umland und veröffentlicht Regionalkrimis, Romane, Frauenliteratur und Kurzgeschichten.

Krimis von Katharina Peters(in chronologischer Reihenfolge):

Emma-Klar:
Todesstrand (2017)
Todeshaff (2017)
Hannah-Jakob:
Herztod (2013)
Wachkoma (2014)
Vergeltung (2015)
Abrechnung (2016)
Toteneis
(????)
Romy-Beccare:
Hafenmord (2012)
Dünenmord (2013)
Klippenmord (2014)
Bernsteinmord (2015)
Leuchtturmmord (2016)
Deichmord (2017)
Johanna-Krass:
Tod in Wolfsburg (2010)
Wolfstage (2011)
Berlin Wolfsburg (2012)
Verrat in Wolfsburg (2013)

Seiten-Funktionen: