Jutta Jacobi & Julia Solovieva

Jutta Jacobi, geboren 1955 in Göttingen, lebt in Hamburg und Stockholm; arbeitet als Hörfunkautorin für den NDR, den Deutschlandfunk und andere ARD-Anstalten; für ihr NDR-Projekt »Auf der Straße der ungetauften Udmurten« unternahm Jutta Jacobi zusammen mit Julia Solovieva eine Reise an den äußersten Rand Europas.

Julia Solovieva, geboren in Moskau, lebt in Hamburg. Sie arbeitete für das Wissenschaftsmagazin »Der Mensch«, reist oft und gern in ihre Heimat und berichtet für den ARD-Hörfunk und verschiedene Tageszeitungen aus Moskau, Tuwa und Udmurtien, u.a. zusammen mit Jutta Jacobi.

Krimis von Jutta Jacobi & Julia Solovieva(in chronologischer Reihenfolge):

Katias Zorn (2003)

Seiten-Funktionen: