Wehrlos von Juliette Manet

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2006 unter dem Titel Le disciple du mal, deutsche Ausgabe erstmals 2008 bei Diana.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Kalifornien, 1990 - 2009.

  • Paris: A. Michel, 2006 unter dem Titel Le disciple du mal. 313 Seiten.
  • München: Diana, 2008. Übersetzt von Oliver Ilan Schulz. 351 Seiten.
  • München: Diana, 2009. Übersetzt von Oliver Ilan Schulz. ISBN: 978-3-453-35449-4. 351 Seiten.

'Wehrlos' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Als Senda Barhi den Fall des Kindermörders in Los Angeles studiert, weiß sie sofort, dass es sich dabei um den Mann handelt, den sie vor Jahren in Paris jagte und der ihr in letzter Sekunde entkam. Nun hofft sie, den angesehenen französischen Unternehmer Raphael Schiller, von dem sie glaubt, dass er die Taten begangen hat, endlich fassen zu können. Sie muss nur noch beweisen, dass der amerikanische Verdächtige Vincent Connely und Schiller ein und dieselbe Person sind. Zusammen mit Toni Perez, Sergeant des Los Angeles Police Department, verfolgt die französische Kommissarin jede noch so kleine Spur. Schiller scheint mit den Jahren noch gerissener, noch kaltblütiger geworden zu sein. Und er weiß, dass Senda ihm auf den Fersen ist.

Ihre Meinung zu »Juliette Manet: Wehrlos«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Wehrlos

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: