Tote Träumer von Jürgen Siegmann

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2003 bei KBV.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Hamburg, 1990 - 2009.
Folge 3 der Hauptkommissar-Schmitz-Serie.

  • Hillesheim: KBV, 2003. ISBN: 3937001735. 260 Seiten.

'Tote Träumer' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ein Jahrhundertsommer hat Hamburg fest im Griff, als bei Abrissarbeiten für die neue Hafencity eine Leiche gefunden wird, die dort seit dreißig Jahren einbetoniert war. Dieser Fund wird zur Sensation, als sich herausstellt, dass der Tote seit den 70er Jahren als gesuchter RAF Terrorist auf den Steckbriefen des BKA stand.

Das Buch wurde aus rechtlichen Gründen vom Markt genommen.

Ihre Meinung zu »Jürgen Siegmann: Tote Träumer«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Tote Träumer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: