Spinozas Rache von Jürgen Kehrer

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1995 bei Grafit.
Ort & Zeit der Handlung: Niederlande / Amsterdam, 1990 - 2009.

  • Dortmund: Grafit, 1995. ISBN: 3-89425-058-5. 168 Seiten.
  • [Hörbuch] Daun: TechniSat Digital, Radioropa Hörbuch, 2006. Gesprochen von Jesko Döring. ISBN: 3866670001. 4 CDs.

'Spinozas Rache' ist erschienen als TaschenbuchHörbuch

In Kürze:

Cosima Tannhäuser, eine junge deutsche Bibliothekarin, kommt nach Amsterdam, um ein Praktikum an der Universitätsbibliothek zu absolvieren. Kurze Zeit später verschwindet eine wertvolle Handschrift aus dem Umfeld des Philosophen Spinoza. Und ein Konservator stirbt im Amsterdamer Rotlichtmilieu. Während Kommissar Jan Wouters auf eine kostspielige Drogensucht des Konservators stößt, geht Cosima der Spur des Textes nach, die ins »goldene« 17. Jahrhundert Amsterdams und zum Kern des Streits zwischen Spinoza und der jüdischen Gemeinde führt.

Ihre Meinung zu »Jürgen Kehrer: Spinozas Rache«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Spinozas Rache

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: