Jürgen Ehlers

Jürgen Ehlers, geboren 1948, arbeitet im Geologischen Landesamt der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt in Hamburg. Seit 1992 schreibt er Kurzkrimis, die in verschiedenen Verlagen im In- und Ausland veröffentlicht wurden. Im März 2005 erschien sein erster Kriminalroman »Mitgegangen« im KBV-Verlag. Ehlers ist Mitglied im »Syndikat« und in der »Crime Writers’ Association«. Jürgen Ehlers lebt in einem kleinen Dorf unweit von Hamburg.

Krimis von Jürgen Ehlers(in chronologischer Reihenfolge):

Wilhelm-Berger:
Die Nacht von Barmbeck (2008)
Mitgegangen (2005)
In Deinem schönen Leibe (2011)
Neben dem Gleis (2006)
Bernd-Kastrup:
Der Wolf von Hamburg (2015)
Die Hyäne von Hamburg (2016)
Die Schlange von Hamburg (2017)
Die Moorleiche (2000)
Golden Gate Bridge von unten (2004)
Mann über Bord! (2007)
Blutrot blüht die Heide (2012)
Hamburg Krimi-Reiseführer (2013)
Nur ein gewöhnlicher Mord (2014)

mehr über Jürgen Ehlers:

Seiten-Funktionen: