Der große Abschied des J. B. Cool von Jürgen Alberts

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2006 bei Leda.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Bremen, 1990 - 2009.
Folge 5 der J.-B.-Cool-Serie.

  • Leer: Leda, 2006. ISBN: 978-3934927711. 175 Seiten.

'Der große Abschied des J. B. Cool' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Kaum ein Privatdetektiv hat im Laufe seiner mehr oder minder erfolgreichen Arbeitszeit so viel für seine Heimatstadt getan wie J. B. Cool. Mal spürt er das verschwundene Image Bremens wieder auf oder gar die Weser, mehr als einmal bewahrt er die Hansestadt vor dem sicheren Ende. Dabei haben er und sein Chefassistent Theo es wirklich nicht leicht, wenn ein Ermordeter am spitzen Knie des Rolands hängt oder der Ratskeller von Weinfluten überschwemmt wird. Und immer haben die beiden Bremer Detektive zu allem Überfluss noch das drängende Problem, ob wohl ihre Vorräte an Schwarzem Afghanen oder Rotem Libanesen noch für die Lösung des nächsten Falles oder wenigstens zur Stimmungsaufhellung während der kommenden Sitzung der Bremer Bürgerschaft reichen.

Ihre Meinung zu »Jürgen Alberts: Der große Abschied des J. B. Cool«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der große Abschied des J. B. Cool

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: