Berlin Gothic von Jonas Winner

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2013 bei Droemer Knaur.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Berlin, 2010 - heute.

  • München: Droemer Knaur, 2013. ISBN: 978-3-426-51390-3. 800 Seiten.

'Berlin Gothic' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Innerhalb kürzester Zeit stößt Hauptkommissar Konstantin Butz im Untergrund Berlins auf drei verstümmelte Frauenleichen, bei denen der Täter mit unerbittlicher Härte vorgegangen ist. Gleichzeitig am anderen Ende der Stadt: Butz´ Freundin Claire, eine Fotografin, stürzt sich in eine sexuelle Affäre, die sie bald nicht mehr kontrollieren kann … Was ist es, das in den Winkeln und Ecken Berlins zu lauern scheint – fast wie ein Fluch? Die Antwort darauf liegt zwölf Jahre zurück, als der elfjährige Till aus einem Kinderheim flieht …

Ihre Meinung zu »Jonas Winner: Berlin Gothic«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Popshot zu »Jonas Winner: Berlin Gothic« 19.08.2013
Also worum es meiner Meinung nach in dem Buch geht, habe ich unter http://popshot.over-blog.de/article-jonas-winner-berlin-gothic-taschenbuch-119597536.html beschrieben.

Definitiv geht es nur am Rande darum, eine bizarre Mordserie aufzuklären und den Täter zu finden.

Wer aber etwas undurchsichtige Erzählungen mit einer scheinbar höheren Botschaft wie in der TV-Serie 'Lost' oder wie von David Lynch mag, dürfte bei 'Berlin Gothic' auf seine Kosten kommen.
Ihr Kommentar zu Berlin Gothic

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: