Jon Durschei

»Jon Durschei wurde 1949 im Bündnerland geboren. Lebt in der Surselva. Jon Durschei ist ein Pseudonym. Er will anonym bleiben, meidet jeden Literaturbetrieb, bewirtschaftet einen kleinen Bauernhof und schreibt unter anderem Namen auch rätoromanische Texte und Gedichte.« – So lautet das Autoren-Profil des orte-Verlags.

Andere Quellen1 behaupten, dass sich hinter dem Pseudonym Jon Durschei der Schriftsteller und Verleger des orte-Verlags Werner Bucher (geb. 1938) höchstpersönlich verbirgt.

Krimis von Jon Durschei:

1 Theo Breuer in: »Deutschsprachige Prosa seit 1999, Teil II« in: Titel. Kulturmagazin (http://www.titel-magazin.de/artikel/3/2054/theo-breuer-deutschsprachige-prosa-seit-1999-teil-3.html, zuletzt abgerufen am 9. April 2011).

Seiten-Funktionen: