John Burdett

John Burdett, geboren 1951, arbeitete als Anwalt eines britischen Konzerns in Hongkong. Nach dem Erfolg seiner Thriller »Eine private Affäre« ("A Personal History of Thirst», 1996) und «Die letzten Tage von Hongkong ("The Last Six Million Seconds, 1997) ging er als Schriftsteller nach Frankreich und Spanien. Heute lebt er wieder in Hongkong und schreibt am nächsten Fall mit seinem buddhistischen Polizisten Sonchai.

Krimis von John Burdett:

Sonchai-Jitpleecheep-Reihe:
Der Jadereiter Rezension
(2003)
Bangkok 8
Bangkok Tattoo  Rezension
(2005)
Bangkok Tattoo
Der buddhistische Mönch Rezension
(2007)
Bangkok Haunts
The godfather of Kathmandu
(2009)
Vulture peak
(2012)
The Bangkok asset
(2015)
Eine private Affäre
(1996)
A Personal History of Thirst
Die letzten Tage von Hongkong Rezension
(1997)
The Last Six Million Seconds
Death effect
(2017)

Mehr über John Burdett:

Seiten-Funktionen: