Jörg Steinleitner

Jörg Steinleitner, geboren am 28. April 1971 in Immenstadt/Allgäu, studierte Jura, Germanistik und Geschichte in München sowie Augsburg und absolvierte die Journalistenschule in Krems/Wien. 2002 ließ er sich nach Stationen in Peking und Paris als Rechtsanwalt in München nieder. Er veröffentlichte mehrere Bücher und schrieb unter anderem für das Süddeutsche Zeitung Magazin. Jörg Steinleitner lebt und arbeitet in München sowie im Bayerischen Oberland.

Krimis von Jörg Steinleitner(in chronologischer Reihenfolge):

Felix-Ambach:
Ambach - Die Auktion / Die Tänzerin (2017)
Ambach - Die Deadline / Das Strandmädchen (2017)
Ambach - Die Suite / Die Falle (2017)
Anne-Loop:
Tegernseer Seilschaften (2010)
Aufgedirndlt (2012)
Räuberdatschi (2013)
Hirschkuss (2014)
Maibock (2015)
Der Fall Augustin Stiller (2007)

Mehr über Jörg Steinleitner:

Seiten-Funktionen: