Der Teufelskeiler von Joe R. Lansdale

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1998 unter dem Titel The boar, deutsche Ausgabe erstmals 2008 bei Shayol.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Texas, 1930 - 1949.

  • ?: Subterranean, 1998 unter dem Titel The boar. ISBN: 1892284030. 200 Seiten.
  • Berlin: Shayol, 2008. Übersetzt von Henning Ahlers. ISBN: 978-3926126849. 141 Seiten.

'Der Teufelskeiler' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Während der Großen Depression in Osttexas sieht sich der junge Richard Dale gezwungen, einen wilden Eber zur Strecke zu bringen. »Old Satan«, wie die Bestie vom Volksmund genannt wird, verwüstet Felder und bedroht Menschen gleich welcher Hautfarbe. Aber wie soll einem 15jährigen gelingen, was nicht einmal sein Vater schafft, der immerhin ein berühmt-berüchtigter Boxer ist?

Ihre Meinung zu »Joe R. Lansdale: Der Teufelskeiler«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Matthias Birresborn zu »Joe R. Lansdale: Der Teufelskeiler« 16.12.2011
Südstaatenblues mit Tiefgang! Packend geschriebenes Drama über eine Jugend im gesellschaftlich rückständigen Texas während der Depression. Die Jagd auf ein monströses Tier wird zum härtesten Test eines Jugendlichen auf dem Weg zum Erwachsenenalter. Bisher die für mich am besten getroffene Schilderung einer Wildschweinjagd. Gleichzeitig ein klares Bekenntnis gegen Rassismus.
Ihr Kommentar zu Der Teufelskeiler

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet.

Seiten-Funktionen: