Jobst Schlennstedt

Jobst Schlennstedt, am 6. Oktober 1976 in Herford (Ostwestfalen) geboren und dort aufgewachsen, studierte Geographie an der Universität Bayreuth. Im Hauptberuf ist er als Projektmanager in einem Hamburger Beratungsunternehmen tätig.
Jobst Schlennstedt ist verheirat, hat zwei Kinder und lebt seit 2004 in Lübeck.

Krimis von Jobst Schlennstedt(in chronologischer Reihenfolge):

Simon-Winter:
Spur übers Meer (2014)
Lübeck im Visier (2015)
Hafenstraße 52 (2016)
Jan-Oldinghaus:
Westfalenbräu (2010)
Dorfschweigen (2012)
Birger-Andresen:
Linien (2006)
Rausch (2007)
Tödliche Stimmen (2008)
Der Teufel von St. Marien (2009)
Möwenjagd (2011)
Traveblut (2012)
Küstenblues (2013)
Todesbucht (2014)
#hanseterror (2016)
Nebelmeer (2017)
Tödlicher Abgesang (2011)
Küste der Lügen (2015)

Mehr über Jobst Schlennstedt:

Seiten-Funktionen: