Joan Brady

Joan Brady ist 1939 in San Francisco geboren und wuchs in Berkeley auf.Von 1955 an tanzte sie im San Francisco Ballett und wechselte im Jahre 1960 zum New York City Ballett, um danach ihren Abschluss an der Columbia University in Philosophie zu machen.1963 heiratete sie den Schriftsteller Dexter Masters, 1965 wurde ihr Sohn Alexander geboren. Ein Jahr später zog die Familie nach England. Für ihr Buch ›Theory of War‹ erhielt sie als erste und einzige Amerikanerin den englischen Whitbread Book of the Year Award. Joan Brady lebt heute in Oxford. 

Krimis von Joan Brady:

Non-Krimi:

  • (1979) The Imposter: A Novel of Modern Coming of Age
  • (1993) Theory of War
  • (1995) God on a Harley
  • (1996) Death Comes for Peter Pan
  • (1997) Heavn in High Gear
  • (1999) The Emigre
  • (2003) Joyride

Mehr über Joan Brady:

Seiten-Funktionen: