Rivalen von Jeffrey Archer

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1984 unter dem Titel First among equals, deutsche Ausgabe erstmals 1985 bei Pavillon.
Ort & Zeit der Handlung: , 1970 - 1989.

  • London: Hodder & Stoughton, 1984 unter dem Titel First among equals. ISBN: 0340352663. 446 Seiten.
  • München: Pavillon, 200. Übersetzt von Ilse Winger. ISBN: 3-453-16915-8. 460 Seiten.
  • Wien; Hamburg: Zsolnay, 1985. Übersetzt von Ilse Winger. ISBN: 3-552-03714-4. 510 Seiten.
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1988. Übersetzt von Ilse Winger. ISBN: 3-548-20902-5. 510 Seiten.
  • Bergisch-Gladbach : Lübbe, 1993. Übersetzt von Ilse Winger. ISBN: 3-404-25214-4. 510 Seiten.

'Rivalen' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

In den 60-er Jahren treten in Großbritannien vier junge Politiker auf die Bühne. Sie stammen aus unterschiedlichen Schichten und haben verschiedene Gründe, warum sie in die Politik streben. Ihr Ziel ist aber das gleiche: Macht. Um das zu erreichen, ziehen sie von Beginn an alle Register des politischen Ränkelspiels. Auf ihrem Weg erleben sie alle Rückschläge und Höhenflüge.

Ihre Meinung zu »Jeffrey Archer: Rivalen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Rivalen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: