Die Ausgestossenen von Jean Amila

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1959 unter dem Titel Les loups dans la bergerie, deutsche Ausgabe erstmals 1970 bei Desch.

  • Paris: Gallimard, 1959 unter dem Titel Les loups dans la bergerie. ISBN: 2070474739. 191 Seiten.
  • München; Wien; Basel: Desch, 1970. Übersetzt von Georg Kahn-Ackermann. 157 Seiten.

'Die Ausgestossenen' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

»Meine liebe kleine Dame«, sagte Victor, »Sie wirken wie eine Schullehrerin. Sie werden daher ganz schnell begreifen.Wir sind drei alte, ehrbare Kumpels von der Sorte, wie sie heutzutage nicht mehr gemacht werden. Was wir brauchen, ist Mutter Natur und die kleinen Vögelchen. …

Stimmt’s nicht, Charlot? Zeig der Dame mal ein bißchen Deine kleine Kanone und die drei Ladestreifen, die dazu gehören!«

Ihre Meinung zu »Jean Amila: Die Ausgestossenen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Ausgestossenen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: