Immer wenn du schläfst von Jaye Ford

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2016 unter dem Titel Darkest place, deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Goldmann.

  • North Sydney: Bantam, 2016 unter dem Titel Darkest place. 393 Seiten.
  • München: Goldmann, 2018. Übersetzt von Marie-Luise Bezzenberger. ISBN: 978-3-442-48614-4. 448 Seiten.

'Immer wenn du schläfst' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Nach einem Schicksalsschlag beginnt Carly Townsend ein neues Leben. In der Hoffnung, die schrecklichen Erinnerungen zurückzulassen, zieht die junge Frau in eine andere Stadt und geht wieder zur Uni. Eines Nachts kurz nach ihrem Einzug wacht Carly auf. Sie fühlt sich benommen, blickt in die Dunkelheit und auf die Silhouette eines Mannes. Panisch tastet sie nach ihrem Handy, da ist der Mann plötzlich verschwunden. Eine Woche später dringt der Fremde erneut in ihre Wohnung ein, und Carly ist ihm schutzlos ausgeliefert. Doch niemand glaubt ihr die­ Polizei­ findet­ keine­ Einbruchsspuren,­ alle­ Fenster­ und­ Türen­ sind­ stets­ verschlossen.­ Derweil­ ist­ sie­ allein­ ­ mit der Angst vor jeder kommenden Nacht.

Ihre Meinung zu »Jaye Ford: Immer wenn du schläfst«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Immer wenn du schläfst

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: