Sonnenspiegelung von Jan Costin Wagner

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2015 bei Galiani.

  • Berlin: Galiani, 2015. ISBN: 978-3869711126. 186 Seiten.
  • München: Goldmann, 2017. 186 Seiten.

'Sonnenspiegelung' ist erschienen als Hardcover E-Book

In Kürze:

Ein Fremder bleibt vor einem Haus stehen und rührt sich nicht mehr vom Fleck. Er starrt hinüber zum Fenster, spricht kein Wort. Das Paar im Haus ist zunehmend beunruhigt. Der Fremde bleibt die ganze Nacht, der Polizei sind die Hände gebunden. Irgendwann begreift der Mann im Haus, wie er den ungebetenen Gast zum Verschwinden bringen könnte mit fataler Konsequenz. Sonnenspiegelung heißt die titelgebende von acht abgründigen, tief berührenden Geschichten. Und gerade wenn man denkt, alles durchschaut zu haben, eröffnet sich eine völlig neue, unerwartete Perspektive.

Ihre Meinung zu »Jan Costin Wagner: Sonnenspiegelung«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Sonnenspiegelung

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: