Mord in Reno von James M. Cain

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1950 unter dem Titel Jealous woman, deutsche Ausgabe erstmals 1975 bei Goldmann.

  • New York: Avon, 1950 unter dem Titel Jealous woman. 125 Seiten.
  • München; Wollerau: Goldmann, 1975. Übersetzt von Fried Holm. 154 Seiten.
  • München; Wollerau: Goldmann, 1975. Übersetzt von Fried Holm. ISBN: 3-442-04506-1. 154 Seiten.
  • München: Goldmann, 1985. Übersetzt von Fried Holm. ISBN: 3-442-05262-9. 154 Seiten.

'Mord in Reno' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

In Reno, dem Scheidungs- und Spielerparadies in Nevada, treffen sechs Personen mit ganz unterschiedlichen Interessen zusammen. Natürlich geht es um Annullierung von Ehen, um neue Leidenschaften und um alte Eifersucht, aber auch um große Versicherungssummen, die im Todesfall fällig werden. Und der tritt für zwei Männer schnell und unerwartet und nicht ohne fremde Hilfe ein.

Ihre Meinung zu »James M. Cain: Mord in Reno«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Mord in Reno

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: