James Hankins

James Hankins wuchs in New Jersey auf und hat als Drehbuchautor gearbeitet, ehe er sich nach seinem Jurastudium als Anwalt in Boston niederließ und für eine der größten Anwaltskanzleien der USA arbeitete. Mittlerweile widmet er sich ganz dem Schreiben sowie der Erziehung seiner Zwillingssöhne. »Brothers and Bones – Blutige Lügen« war sein erster Thriller, der auf Deutsch erscheint. [Quelle: Piper]

Krimis von James Hankins:

Brothers and Bones – Blutige Lügen Rezension
(2012)
Brothers and bones
Drawn
(2012)
Sechzig Sekunden
(2013)
Jack of Spades
Gefährlicher Countdown
(2015)
Shady cross
The prettiest one
(2015)
Inside dark
(2017)

Seiten-Funktionen: