Jack Kerley

Jack (John Albert) Kerley war über zwanzig Jahre in der Werbung tätig, bevor er dem Rat seiner Frau folgte und sich ausschließlich dem Schreiben widmete.  Er ist der Shootingstar der amerikanischen Thrillerszene. Mit seinem Debüt Einer von hundert gelang ihm auch in Deutschland auf Anhieb der Durchbruch.

Jack Kerley lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in Newport/Kentucky.

Krimis von Jack Kerley:

Carson-Ryder-Reihe:
Einer von hundert Rezension
(2004)
The Hundredth Man
Der letzte Moment Rezension
(2005)
The Death Collectors
Den Wölfen zum Fraß
(2006)
A Garden of Vipers (UK Titel: Broken Souls)
Bestialisch Rezension
(2006)
Blood Brother
In the Blood
(2009)
Little Girls Losts
(2009)
Krank
(2010)
Buried Alive
Her last scream
(2011)
The killing game
(2013)
The death box
(2013)
The death file
(2017)
The memory killer
(2014)
The apostle
(2013)

Mehr über Jack Kerley:

Seiten-Funktionen: