Ingrid Strobl

Ingrid Strobl, geboren 1952 in Innsbruck, studierte Germanistik und Kunstgeschichte. 1979 zog sie nach Köln, arbeitete sechs Jahre lang als Redakteurin bei der Zeitschrift »Emma« und machte sich 1986 als freie Autorin, Sachbuch-, Roman-, Hörfunk- und Fernsehautorin selbständig.

Krimis von Ingrid Strobl(in chronologischer Reihenfolge):

Katja-Leichter:
Tödliches Karma (2008)
Endstation Nippes (2010)
Nippes Showdown (2013)

Mehr über Ingrid Strobl:

Seiten-Funktionen: