Ihre beliebtesten Krimis von Petra Hammesfahr

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. nächste

Top 1 – 10

Erinnerung an einen Mörder von Petra Hammesfahr

90° bei 102 Stimmen

Es gab für Felix nie einen Grund seinen Vater zu fürchten. Vor seiner Mutter hat der Achtjährige panische Angst, als er ein Diktat mit 17 Fehlern daheim zur Unterschrift vorlegen soll. Charlotte Meller will unbedingt ein Genie aus ihrem Sohn machen, prügelt oft genug nur aus Frust auf den Jungen ein, vernachlässigt die beiden kleinen Töchter und macht ihrem Mann das Leben zur Hölle. Für seinen Vater, das weiß Felix, sind ein paar Fehler nicht so schlimm. Deshalb geht er mit seinem Diktat lieber zu der Baustelle, auf der Thorsten Meller arbeitet. Als er dort hört, sein Vater sei bereits nach Hause gefahren, tritt auch Felix erleichtert den Heimweg an. Stunden später wird er in der Stadt aufgegriffen - mit einer Stichverletzung im Hals. Es ist nicht nur sein Blut, mit dem er über und über besudelt ist [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Erinnerung an einen Mörder auf deutsch erschienen: 2008

An einem Tag im November von Petra Hammesfahr

90° bei 78 Stimmen

Wenn es jederzeit Realität werden kann, sind wir mitten in einem Roman von Petra Hammesfahr Am Nachmittag des 17. November verschwindet die fünfjährige Emilie Brenner. Spurlos, denn obwohl die Nachbarn sie noch mit ihrem neuen Fahrrad sahen, scheint sie wenig später wie vom Erdboden verschluckt. Ein Albtraum für die Eltern, die eine Vermisstenanzeige allerdings viel zu spät aufgeben, und auch für Kommissar Klinkhammer, der aus bitterer Erfahrung weiß, dass bei verschwundenen Kindern jede Minute zählt. Noch ahnt er nicht, dass seit Monaten in der Nachbarschaft Dinge geschehen, die an jenem Tag im November unweigerlich zur Katastrophe führen. [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: An einem Tag im November auf deutsch erschienen: 2014

Der Puppengräber von Petra Hammesfahr

86° bei 179 Stimmen

Der geistig behinderte Ben wächst in einem Dorf in behüteten Verhältnissen auf. Die Liebe seiner Mutter beschützt ihn, seiner kleinen Schwester ist er ein herzensguter Kamerad, jeder im Dorf kennt und schätzt den Jungen, der nicht sprechen kann und am liebsten in den Wäldern herumstreunt. Doch dann verschwinden zwei junge Mädchen. Die Polizei sucht in Bens Revier nach Spuren. Allmählich breitet sich Mißtrauen unter den Bewohnern aus. Ihre heile Welt bricht auseinander, und man braucht einen Schuldigen... [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Der Puppengräber auf deutsch erschienen: 1999

Lukkas Erbe von Petra Hammesfahr

86° bei 65 Stimmen

Der geistig behinderte Ben wurde im Sommer 1995 verdächtigt, vier Mädchen aus seinem Dorf getötet zu haben. Nach einem halben Jahr Klinikaufenthalt kehrt Ben verändert zu seiner Familie zurück und führt die Polizei zum Grab der Opfer. Sofort breitet sich Misstrauen unter den Dorfbewohnern aus. War Ben dem Mörder Heinz Lukka bei seinen Gräueltaten doch behilflich? Dann taucht Lukkas Pflegetochter Miriam Wagner auf und zieht in das leer stehende Haus, wo die Spuren der Verbrechen noch frisch sind ... [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Lukkas Erbe auf deutsch erschienen: 2000

Der stille Herr Genardy von Petra Hammesfahr

85° bei 120 Stimmen

Nett und hilfsbereit ist der Herr Genardy. Und kinderlieb. Da ist Sigrid, allein erziehende Mutter einer kleinen Tochter, ihr neuer Untermieter nur recht. Doch irgendetwas ist seltsam an diesem stillen Herrn Genardy. Sigrid versucht, das Gefühl von Unbehagen zu ignorieren, ihre Albträume und Visionen, für die es keine Erklärung gibt. Als die Tochter ihrer Arbeitskollegin spurlos verschwindet, bekommt Sigrid Angst, Angst um ihr Kind. [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Der stille Herr Genardy auf deutsch erschienen: 1993

Die Sünderin von Petra Hammesfahr

82° bei 139 Stimmen

Cora Bender, eine junge Mutter, steht vor Gericht: Sie hat einen Mann getötet, von dem sie behauptet, sie habe ihn nie zuvor gesehen. Cora gesteht die Tat, doch auf alle weiteren Fragen schweigt sie hartnäckig. Für die Polizei ist der Fall klar. Einzig Hauptkommissar Rudolf Grovian weigert sich, den Fall als Routineangelegenheit zu behandeln: Er ahnt, dass Cora Bender ein Geheimnis bewahrt und stellt auf eigene Faust Nachforschungen an. [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Die Sünderin auf deutsch erschienen: 1999

Merkels Tochter von Petra Hammesfahr

82° bei 59 Stimmen

Merkel war Kriminalbeamter, als er den Liebhaber seiner Frau erschoss. Nach fünfzehn Jahren Haft wird er entlassen in eine Welt, auf die er nicht vorbereitet ist. Seiner Tochter Irene, die all die Jahre voller Liebe auf ihn gewartet hat, kann er nicht zeigen, was er für sie empfindet. Doch dann wird Irene ermordet, und Merkel hat seine eigenen Vorstellungen von Gerechtigkeit ... [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Merkels Tochter auf deutsch erschienen: 1993

Das letzte Opfer von Petra Hammesfahr

79° bei 116 Stimmen

Seit Jahren verfolgt Thomas Scheib, Fallanalytiker beim BKA, die Spur eines Mörders. Alle zwei Jahre am 14. September bringt vermutlich ein Mann eine junge Frau in seine Gewalt, tötet sie und lässt sie verschwinden. Fünf Leichen wurden im Laufe der Zeit gefunden, vier Frauen gelten als vermisst. Nur für den 14. September 1990 gibt es kein Opfer und keinen passenden Vermisstenfall. In einer Pressemeldung weist Scheib auf das fehlende Opfer hin und hofft, dass sich eine wichtige Zeugin findet. [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Das letzte Opfer auf deutsch erschienen: 2002

Die Lüge von Petra Hammesfahr

75° bei 98 Stimmen

Es ist Juli, viel zu heiß für ein Vorstellungsgespräch, und Susanne Lasko glaubt kurz an eine Fata Morgana. Tritt da aus dem Aufzug des Gerler-Bürohauses nicht ihr lebendig gewordenes Spiegelbild? Aber die Illusion währt nur einen Augenblick. Die andere Frau gleicht ihr zwar wie eine Zwillingsschwester. Doch sie sieht aus wie eine erfolgreiche Karrierefrau und lebt wohl in einer ganz anderen Welt als die einsame, arbeitslose Susanne. Als die beiden Frauen sich kennen lernen, macht Nadia Trenkler, so heißt die elegante Dame mit Susannes Gesicht, einen merkwürdigen Vorschlag: Gegen ein fürstliches Honorar soll Susanne von Zeit zu Zeit in Nadias Haut schlüpfen; angeblich, damit Nadia ihren Liebhaber treffen kann, ohne dass Ehemann Michael etwas merkt. Teils aus Geldnot, teils aus Neugier lässt Susanne sich auf das seltsame Spiel ein - bis sie zu ahnen beginnt, dass ihre Identität für ein perfides Spiel missbraucht wird .. [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Die Lüge auf deutsch erschienen: 2003

Der gläserne Himmel Rezension, Buchbesprechung von Petra Hammesfahr

72° bei 77 Stimmen

Christian Hochstett, ein junger Lehrer in einem kleinen Eifelort, will nichts weiter als ein zufriedenes Leben. Doch dann trifft er Sina, ein Mädchen von seltsamer Ausstrahlung. Er kann nicht ruhen, bis er Schicht um Schicht aufdeckt, was sie in Bann hält: ein Drama von Schuld und Sühne, das ihn selbst, seine Eltern, Sinas Familie und das ganze Dorf betrifft. Und dabei zerstört er, was er am meisten braucht - die Natürlichkeit und ein letztes Geheimnis. [...]

direkt zum Buch Petra Hammesfahr: Der gläserne Himmel auf deutsch erschienen: 1995


Hinweis: Es werden hier nur Krimis aufgeführt, die mindestens 50 Bewertungen bekommen haben. Weitere empfehlenswerte Krimis finden Sie im Krimi-Couch-Volltreffer Archiv.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. nächste

Diese Top-Liste soll Ihnen helfen, schnell herauszufinden, welche Krimis von den Lesern geliebt, gehasst oder überhaupt wahrgenommen werden. Aus diesem Grund bitten wir

  1. Autoren, nicht für Ihre eigenen Bücher abzustimmen
  2. Leser, diese Liste nicht durch Mehrfachabstimmungen oder absichtliches Niedrig-Bewerten, um andere Titel zu "pushen" ,zu manipulieren.

Alle Stimmen werden mit IP geloggt. Im Falle eines offensichtlichen Manipulationsversuchs nimmt sich die Krimi-Couch heraus, einzelne Stimmen zu annulieren oder IPs zu blocken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Seiten-Funktionen: