Ihre beliebtesten Krimis aus Spanien & Portugal

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. nächste

Top 1 – 10

Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón

91° bei 268 Stimmen

Vor dem Hintergrund eines gespenstisch schimmernden Barcelona inszeniert Zafón eine dicht gewobene Spannungsgeschichte: Daniel Semperes Leben erfährt eine drastische Wende, als er die Schicksalsbahn eines geheimnisvollen Buches kreuzt. Er gerät in ein Labyrinth abenteuerlich verknüpfter Lebensläufe. Es ist, als wiederhole sich vergangene Geschichte in seinem Leben. Alle Menschen, denen Daniel begegnet, insbesondere die Frauen, in die er sich verliebt, scheinen nur Figuren in einem großen Spiel zu sein. [...]

direkt zum Buch Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes auf deutsch erschienen: 2003

Mörderwald Rezension, Buchbesprechung von Eugenio Fuentes

89° bei 100 Stimmen

An einem frühen Morgen wird im südspanischen Nationalpark Paternóster nahe der Kleinstadt Breda die junge, schöne Madrider Malerin Gloria García Carvajal auf brutale Weise umgebracht. Um diesen grauenvollen Mord aufzuklären, engagiert Glorias Verlobter, ein Madrider Anwalt, den Privatdetektiv Ricardo Cupido. Auch er steht vor einem Rätsel. Er befragt die Menschen, die Gloria kannten, spürt ihrem Leben nach, doch erst als er ihr Tagebuch findet, kommt ihm ein fürchterlicher Verdacht. Dann geschieht ein weiterer Mord im Wald. Das beschauliche Breda und Madrid sind die Schauplätze dieses raffiniert erzählten Kriminalromans, dessen eigentlicher Held der melancholische Detektiv Cupido ist: ein einsamer Wolf, der nicht aufgibt. [...]

direkt zum Buch Eugenio Fuentes: Mörderwald auf deutsch erschienen: 2002

Andalusisches Requiem Rezension, Buchbesprechung von Robert Wilson

89° bei 50 Stimmen

Während Inspektor Javier Falcón versucht, die genauen Hintergründe eines blutigen terroristischen Anschlags in Sevilla aufzuklären, dem viele unschuldige Menschen zum Opfer fielen, wird er zu einem tödlichen Autounfall gerufen. Im Wagen des Toten befnden sich 7,8 Millionen Euro und mehrere DVds, auf denen hochrangige Männer aus Wirtschaft und Politik beim Sex mit Prostituierten zu sehen sind. Falcón fndet schnell heraus, dass es sich bei dem Toten um Vasili Lukyanov handelt, einen russischen Mafioso, der im Begriff war, innerhalb der Mafia die Seiten zu wechseln und zum Paten Yuri Donstov überzulaufen. Diesem werden enge Verbindungen zur sogenannten katholischen Verschwörung nachgesagt, die Falcón als Drahtzieher hinter dem Attentat vermutet. Er hat schon länger den Verdacht, dass fundamentalistische Christen den Anschlag inszeniert haben, um ihn islamistischen Kräften anzulasten und so die rechtskonservative Partei Fuerza Andalucía zu stärken. Als Falcón aber erfährt, dass einige seiner marokkanischen Verwandten in die Angelegenheit verwickelt sind, droht ihm der Fall zu entgleiten. Und sein Chef, Comisario Elvira, denkt laut über Falcóns Suspendierung nach ... [...]

direkt zum Buch Robert Wilson: Andalusisches Requiem auf deutsch erschienen: 2009

Der Blinde von Sevilla Rezension, Buchbesprechung von Robert Wilson

89° bei 267 Stimmen

Während man in Sevilla die Semana Santa feiert, ist Inspektor Javier Falcón mit einem äußerst grausamen Mordfall beschäftigt. Ein Restaurantbesitzer wird tot aufgefunden - an einen Stuhl gefesselt und gestorben an den Verletzungen, die er sich zufügte, als sein Mörder ihn zwang, ein Video anzuschauen. Was so unvorstellbar Schreckliches hat das Opfer gesehen? Bei den Nachforschungen entdeckt Falcón nicht nur, dass sein verstorbener Vater in den Fall verwickelt ist, sondern dass er selbst bald das nächste Mordopfer werden könnte. Kann ihm da noch der Blinde helfen, der ihm mit angeblich prophetischer Gabe zur Seite steht...? [...]

direkt zum Buch Robert Wilson: Der Blinde von Sevilla auf deutsch erschienen: 2004

Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón

88° bei 125 Stimmen

Barcelona in den turbulenten Jahren vor dem Bürgerkrieg: Der junge David Martín fristet sein Leben als Autor von Schauergeschichten. Als ernsthafter Schriftsteller verkannt, von einer tödlichen Krankheit bedroht und um die Liebe seines Lebens betrogen, scheinen seine großen Erwartungen sich in nichts auszulösen. Doch einer glaubt an sein Talent: Der mysteriöse Verleger Andreas Corelli macht ihm ein Angebot, das Verheißung und Versuchung zugleich ist. David kann nicht widerstehen und ahnt nicht, in wessen Bann er gerät - und in welchen Strudel furchterregender Ereignisse. [...]

direkt zum Buch Carlos Ruiz Zafón: Das Spiel des Engels auf deutsch erschienen: 2008

Der Club Dumas von Arturo Pérez Reverte

87° bei 99 Stimmen

Wer Bücher liebt, lebt gefährlich: Diese Erfahrung muss jetzt jedenfalls Lucas Corso machen, der im Auftrag von Antiquaren, Buchhändlern und Sammlern nach prachtvollen Erstausgaben, skurillen Sonderauflagen und wertvollen Wiegendrucken sucht. Zwei bibliophile Kostbarkeiten werden dem Bücherjäger zum Verhängnis: ein kostbarer okkulter Band, dessen Drucker vor Jahrhunderten auf dem Scheiterhaufen endete, und das Kapitel eines Originalmanusktriptes von Alexandre Dumas. Sind beide wirklich echt? Manche Bücherschätze entzünden offensichtlich Leidenschaften, die geradewegs in den Wahnsinn führen... [...]

direkt zum Buch Arturo Pérez Reverte: Der Club Dumas auf deutsch erschienen: 1995

Tod in Lissabon Rezension, Buchbesprechung von Robert Wilson

86° bei 169 Stimmen

In Lissabon wird ein junges Mädchen ermordet. Bei seinen Ermittlungen stößt Inspektor Zé Coelho auf eine Spur, die weit in die Vergangenheit zurückweist: Einst ging ein deutscher SS-Offizier im neutralen Portugal auf die Jagd nach einem kriegswichtigen Metall - und setzte einen Teufelskreis aus Mord und Erpressung in Gang. Und daher sind neugierige Inspektoren noch heute so manchem offiziellen Würdenträger ein Dorn im Auge... [...]

direkt zum Buch Robert Wilson: Tod in Lissabon auf deutsch erschienen: 2002

Die Toten von Santa Clara Rezension, Buchbesprechung von Robert Wilson

86° bei 103 Stimmen

Während ganz Sevilla unter der Hitze eines mörderischen Sommers leidet, wird Chefinspektor Javier Falcón in eine der klimatisierten Villen des Nobelvororts Santa Clara gerufen. Dort scheint der reiche Bauunternehmer Rafael Vega seinem Leben durch eigene Hand ein Ende bereitet zu haben. Die Staatsanwaltschaft will den Fall schnell zu den Akten legen, denn Vega hatte einflussreiche Beziehungen in Sevillas guter Gesellschaft, und niemand möchte einen Skandal verursachen. Doch etwas weckt Falcóns Misstrauen: Eine rätselhafte handschriftliche Notiz von Vega und der offenbare Mord an seiner Frau, die mit einem Kissen im Bett erstickt wurde, lassen ihn gegen den Willen seiner Vorgesetzten die Ermittlungen aufnehmen. Bald ist Falcón einem gewaltigen Verbrechen auf der spur, das noch mehr Menschenleben zu fordern droht... [...]

direkt zum Buch Robert Wilson: Die Toten von Santa Clara auf deutsch erschienen: 2005

Die Hände des Pianisten Rezension, Buchbesprechung von Eugenio Fuentes

82° bei 61 Stimmen

Hundewelpen: ja, Hamster: ja, lästige Tauben auf dem Balkon: auch kein Problem für den Pianisten — aber ein Mensch? Nachdem aus der großen Konzertkarriere nichts wurde, zieht er mit einem zweitklassigen Tanzmusikorchester durch die südspanische Provinz und bessert sein Budget nebenbei durch die effektive Beseitigung unliebsamer Haustiere auf. Doch eines Tages geht es um größere Summen — und einen etwas anderen Auftrag. Und als kurz darauf ein Unternehmer tot aufgefunden wird, steht der melancholische Privatdetektiv Ricardo Cupido vor einem neuen Fall ... [...]

direkt zum Buch Eugenio Fuentes: Die Hände des Pianisten auf deutsch erschienen: 2005

Die Maske des Bösen Rezension, Buchbesprechung von Robert Wilson

80° bei 58 Stimmen

Angst und Schrecken herrschen in Sevilla, denn eine Bombenexplosion hat mehrere Wohngebäude sowie einen Kindergarten in Schutt und Asche gelegt. Viele Tote sind als Opfer zu beklagen, und Unruhe macht sich breit, umso mehr, als bekannt wird, dass sich im Keller des zerstörten Wohngebäudes eine Moschee befunden hat. Doch anders als Presse und Öffentlichkeit ist Javier Falcón nicht von einem islamistischen Terroranschlag überzeugt. Ihn beschäftigt eine grausam verstümmelte Leiche, die am Tag vor der Explosion auf einer Mülldeponie gefunden wurde. Die zeitliche Nähe des augenscheinlichen Ritualmords und der Detonation ist für ihn kein Zufall. [...]

direkt zum Buch Robert Wilson: Die Maske des Bösen auf deutsch erschienen: 2007


Hinweis: Es werden hier nur Krimis aufgeführt, die mindestens 50 Bewertungen bekommen haben. Weitere empfehlenswerte Krimis finden Sie im Krimi-Couch-Volltreffer Archiv.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. nächste

Diese Top-Liste soll Ihnen helfen, schnell herauszufinden, welche Krimis von den Lesern geliebt, gehasst oder überhaupt wahrgenommen werden. Aus diesem Grund bitten wir

  1. Autoren, nicht für Ihre eigenen Bücher abzustimmen
  2. Leser, diese Liste nicht durch Mehrfachabstimmungen oder absichtliches Niedrig-Bewerten, um andere Titel zu "pushen" ,zu manipulieren.

Alle Stimmen werden mit IP geloggt. Im Falle eines offensichtlichen Manipulationsversuchs nimmt sich die Krimi-Couch heraus, einzelne Stimmen zu annulieren oder IPs zu blocken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Seiten-Funktionen: