REBUS von Ian Rankin

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2014 unter dem Titel The beat goes on, deutsche Ausgabe erstmals 2017 bei Goldmann.

  • London: Orion, 2014 unter dem Titel The beat goes on. 464 Seiten.
  • München: Goldmann, 2017. Übersetzt von Conny Lösch. 766 Seiten.

'REBUS' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Einen wie Rebus gibt es kein zweites Mal. Seit fast drei Jahrzehnten macht der ebenso geniale wie streitlustige Detective Inspector Edinburgh unsicher, nicht ohne dabei Freunden wie Vorgesetzen unendlich auf die Nerven zu gehen. Von seinen Feinden ganz zu schweigen. Die in diesem Band versammelten Geschichten, von denen zehn erstmals auf Deutsch erscheinen, beleuchten die Stationen seines Lebens, von seinem allerersten Fall bis hin zu seiner dramatischen (und zum Glück nur vor läufigen) Pensionierung.

Ihre Meinung zu »Ian Rankin: REBUS«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu REBUS

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: