Dr. No von Ian Fleming

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1958 unter dem Titel Dr No, deutsche Ausgabe erstmals 1965 bei Scherz.

  • London: Jonathan Cape, 1958 unter dem Titel Dr No. 256 Seiten.
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1965 James Bond jagt Dr. No. Übersetzt von Dieter Heuler. 189 Seiten.
  • Hamburg: Xenos, 1976 James Bond jagt Dr. No. Übersetzt von Dieter Heuler. 157 Seiten.
  • Bern; München: Scherz, 1979 James Bond jagt Dr. No. Übersetzt von Dieter Heuler. ISBN: 3-502-55457-9. 171 Seiten.
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1989 James Bond jagt Dr. No. Übersetzt von Dieter Heuler. ISBN: 3-502-51212-4. 171 Seiten.
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1992 James Bond jagt Dr. No. Übersetzt von Dieter Heuler. ISBN: 3-502-55144-8. 171 Seiten.
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1999 James Bond jagt Dr. No. Übersetzt von Dieter Heuler. ISBN: 3-502-79223-2. 171 Seiten.
  • München: Heyne, 2004 James Bond jagt Dr. No. Übersetzt von Dieter Heuler. vollständig überarbeitete Ausgabe. ISBN: 3-453-87040-9. 221 Seiten.
  • Ludwigsburg: Cross Cult, 2013. Übersetzt von Stephanie Pannen & Anika Klüver. ISBN: 978-3864250804. 350 Seiten.

'Dr. No' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Strand, kühle Drinks und schöne Mädchen – so hat sich James Bond seinen Jamaika-Auftrag vorgestellt. Doch er hat die Rechnung ohne Dr. No gemacht. Und ehe er sich versieht, steckt er in einem Kampf, dessen Regeln der sadistische Widersacher bestimmt …

Ihre Meinung zu »Ian Fleming: Dr. No«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Dr. No

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: