Der Teufel von Köpenick von Horst Bosetzky

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2009 bei Jaron.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Berlin, 1930 - 1949.

  • Berlin: Jaron, 2009. ISBN: 978-3897735996. 303 Seiten.
  • Berlin: Jaron, 2015. ISBN: 978-3897737723. 255 Seiten.

'Der Teufel von Köpenick' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Berlin 1943: Der nur mäßig erfolgreiche Kriminalpolizist Franzke, ein überzeugter NS-Mann, wird mit der Klärung einer Serie von Frauenmorden beauftragt. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf den geistig behinderten Lüdke. Diesen versucht Franzke, von seinem Geltungsdrang getrieben, der ungelösten Sexualmorde zu überführen …

Ihre Meinung zu »Horst Bosetzky: Der Teufel von Köpenick«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Teufel von Köpenick

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: