Das Attentat auf die Berliner U-Bahn von Horst Bosetzky

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2008 bei Jaron.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Berlin, 1890 - 1909.

  • Berlin: Jaron, 2008. 335 Seiten.
  • Berlin: Jaron, 2015. ISBN: 978-3897737730. 377 Seiten.

'Das Attentat auf die Berliner U-Bahn' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Vor dem historischen Hintergrund der Errichtung der ersten Berliner Hochbahn entfaltet sich die Geschichte zweier Freunde, die zu Feinden werden. Ende des 19. Jahrhunderts sind in Berlin die Ingenieure Ludolf Tschello und Hermann Mahlgast beseelt von dem Wunsch, sich bei der Entwicklung der Hochbahn zu beteiligen. Doch nur Hermann gelingt der Sprung auf die Karriereleiter bei Siemens & Halske. Ludolf indes versinkt aufgrund seiner beruflichen Niederlage im Hass und greift zu drastischen Mitteln …

Ihre Meinung zu »Horst Bosetzky: Das Attentat auf die Berliner U-Bahn«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das Attentat auf die Berliner U-Bahn

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: