Helene Tursten

Helene Tursten ist 1954 in Göteborg geboren. Sie arbeitete als Krankenschwester und Zahnärztin, bis sie mit 39 Jahren aufgrund eines schweren Rheumaleidens pensioniert wurde. Sie lebt in Sunne / Värmland. Die Protagonistin ihrer Krimis ist Inspektorin Irene Huss, die wie Åke Edwardsons Kommissar Erik Winter in Göteborg ermittelt.

Helene Tursten über ihre Krimis:

»Ich wollte nicht über einen Whisky trinkenden Einzelgänger schreiben. Ich mag es wirklich nicht, wenn sich weibliche Helden in Krimis ebenso aufführen wie ihre männlichen Vorgänger – saufend, fluchend...«

Helene Tursten im Interview mit Anne Johansson: »Deckarna föds på promenaden«. In: Göteborgs-Posten, 19.09.1999, S.52.

Krimis von Helene Tursten:

mehr über Helene Tursten:

Seiten-Funktionen: