Helene Henke

Silvia Helene Henke wurde am 27. November 1964 in Krefeld geboren. Sie absolvierte zwei Ausbildungen als Erzieherin und als Industriekauffrau und arbeitete danach in verschiedenen Jobs. Bei ihrer jetztigen Tätigkeit in einem Multiplex-Kino entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Nach einer Reihe von Fantasy-Romanen erschien mit Die Totenmaske 2013 ihr erster Thriller.
Helene Henke ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in Krefeld.

Krimis von Helene Henke(in chronologischer Reihenfolge):

Totenmaske (2013)
Menschenfischer (2015)

Weitere Romane von Helene Henke:

  • Rotes-Palais-Trilogie:
    • (2008) Die Totenwächterin
    • (2009) Der Gottvampir
    • (2010) Die Schattenpforte
  • (2011) Electrica – Lord des Lichts

Mehr über Helene Henke:

Seiten-Funktionen: