Die toten Masseusen von Kowloon von Harry Thürk

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1992 bei Das Neue Berlin.
Ort & Zeit der Handlung: China / Hongkong, 1990 - 2009.

  • Berlin: Das Neue Berlin, 1992. ISBN: 3359006690. 192 Seiten.

'Die toten Masseusen von Kowloon' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Mister Hung, der Besitzer des Massagesalons in Hongkong, Jordan Street, hat panische Angst vor dem Sarg in seinem Büro. Dabei ahnt er noch nicht einmal, was er enthält. Privatdetektiv Lim Tok hingegen stemmt furchtlos den Deckel hoch und lüftet das Geheimnis. Brautkleid, sorgfältig geschminktes Gesicht, ordentlich gelegtes Haar, die Hände über der Brust gefaltet. Ein junges Mädchen. Hübsch anzusehen, aber tot eben. Erbärmlich tot. Lim Tok weiß, daß Hongkongs Geheimgesellschaften keinen Spaß verstehn, wenn jemand das Schutzgeld nicht bezahlt. Oder steckt hinter der makabren Drohung etwas ganz anderes?

Ihre Meinung zu »Harry Thürk: Die toten Masseusen von Kowloon«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

insel zu »Harry Thürk: Die toten Masseusen von Kowloon« 01.01.2009
Hier gilt natürlich wieder alles was ich schon zum "Maskierten Buddha" sagte.
Harry Thürk geht hier schon auf die (damals noch) kommende (Wieder)Vereinigung mit dem Mutterland ein (wie auch in vielen weiteren Lim Tok Abenteuern). Das weitet also seine fantastische Fähigkeit der Darstellung von Land, Kultur, Charakteren und kulinarischem, auf Kanton bzw. Rot China aus. Absolut Verfilmungsfähige Storys kommen hier auf einen zu. Verwicklungen und Verknüpfungen mit dem "Mutterland", ein wenig eintauchen in die Hongkonger Triaden (nicht vergleichbar übrigens mit z.B. der italienischen Mafia). Lim Tok begibt sich natürlich auch selbst wieder in Gefahr und auch die schönsten Dinge machen ihm schwer zu schaffen. Doch siehe bzw. lese selbst.
Ihr Kommentar zu Die toten Masseusen von Kowloon

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: