Harry Bingham

Harry Bingham ist gebürtiger Londoner. Er hat in Oxford Politik und Wirtschaft studiert, sich danach bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung mit dem ökonomischen Wiederaufbau Osteuropas beschäftigt und schließlich eine Karriere bei J.P. Morgan in der Abteilung für Mergers & Acquisitions abgebrochen, um Bücher zu schreiben. Mit der Fiona-Griffiths-Reihe betritt er erstmals die Bühne der Krimiwelt. [Quelle: Wunderlich]

Krimis von Harry Bingham:

Fiona Griffiths-Reihe:
Totenklage
(2012)
Talking to the dead
Totenspiel
(2013)
Love story, with murders
Fiona – Als ich tot war
(2014)
The strange death of Fiona Griffiths
This thing of darkness
(2015)
The dead house
(2016)
The deepest grave
(2017)
Moneymakers
(2000)
The money makers
Risiko
(2001)
Sweet talking money
Blutsbande
(2003)
The sons of Adam
Himmelsstürmer
(2005)
Glory boys
The lieutenant’s lover
(2006)

Seiten-Funktionen: