Harald Mini

Harald Mini, geboren 1960 in Linz ist im Hauptberuf Richter beim Bezirksgericht Linz und hat einschlägige Fachbücher zu seinem Hauptgebiet, dem Exekutionsverfahren veröffentlicht. Als Autor ist er aber auch auf den Gebieten Heiteres (über 600 veröffentlichte Satiren, 2 Satiren-Sammelbände) und Krimi tätig. Er hat für den ORF u.a. Vorlagen für zwei »TATORT«-Folgen geliefert (»Der Mann mit den Rosen«, »Wir werden ihn Mischa nennen«) und Hörspiele, Funkerzählungen, Ratekrimis, Kurzkrimis geschrieben.

Harald Mini ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt und arbeitet in Linz.

Krimis von Harald Mini(in chronologischer Reihenfolge):

Mord am Spielplatz (2008)
Der Da-Linzi-Code (2012)
Innominati (2013)
Doblhofer ermittelt in Wien (2015)

Seiten-Funktionen: