Hans Helmich

Hans Helmich, geboren am 6. Januar 1966 in Birkenfeld/Nahe und aufgewachsen in Wuppertal, hat schon vor seinem Studium der Politischen Wissenschaft an der Freien Universität Berlin bei verschiedenen Tageszeitungen gearbeitet.
Als Journalist arbeitete Hans Helmich bereits als Politikredakteur für den Berliner »Tagesspiegel«, als Redakteur im ARD-Studio Warschau und für die ARD-Talkshow »Hart aber fair«. Heute ist Helmich Redakteur bei DW-TV (Deutsche Welle); dort war er stellvertretender Leiter des Hauptstadtstudios und Schlussredakteur der Nachrichtensendung »Journal« bevor er in die Kulturredaktion wechselte.
Der leidenschaftliche Hobby-Musiker Hans Helmich lebt nach einer kurzen Unterbrechung seit 2001 wieder in Berlin.

Krimis von Hans Helmich(in chronologischer Reihenfolge):

Stadt der Spitzel (2011)

Mehr über Hans Helmich:

Seiten-Funktionen: