TATORT - Erntedank von Hannes Nygaard

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2010 bei Emons.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Niedersachsen, 1990 - 2009.

  • Köln: Emons, 2010. ISBN: 978-3897056596. 160 Seiten.

'TATORT - Erntedank' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Nach der Geburt ihres Sohnes zieht sich Hauptkommissarin Charlotte Lindholm für die Dauer des Mutterschutzes in eine idyllische Schrebergartenlaube zurück. Mit der erhofften Ruhe und Entspannung ist es jedoch vorbei, als Albrecht Leimen, der Vorstand der Schrebergartenkolonie überraschend stirbt. Man geht von einer natürlichen Todesursache aus, aber Charlotte macht Beobachtungen, die ihren Verdacht auf ein Verbrechen schüren. Als eine weitere Bewohnerin des Schrebergartens auf groteske Weise zu Tode kommt, beginnt Charlotte zu ermitteln und kommt einem Verbrechen auf die Spur, das viele Jahre zurückliegt.

Ihre Meinung zu »Hannes Nygaard: TATORT - Erntedank«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu TATORT - Erntedank

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: