Hanna Jameson

Hanna Jameson, Jg. 1991, wurde von J. G. Ballard und David Peace zum Schreiben inspiriert. In ihrer Freizeit folgt sie Bands um die Welt, mixt in Warteschlangen Cocktails aus dem Gedächtnis und klaut Stagedivern die Schuhe. Aufgrund einer Vorliebe für Glitzer, Leopardenmuster und kurze Röcke ist sie bei den meisten Gelegenheiten nicht adäquat gekleidet. [Quelle: Suhrkamp]

Krimis von Hanna Jameson:

London Underground-Reihe:

Kalter Schmerz Rezension
(2012)
Something you are
Girl seven
(2014)
Road kill
(2016)

Seiten-Funktionen: