Inspector Ghote unter falscher Flagge von H.R.F. Keating

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1979 unter dem Titel Inspector Ghote Draws a Line, deutsche Ausgabe erstmals 1980 bei Rowohlt.
Ort & Zeit der Handlung: Indien / Bombay, 1970 - 1989.

  • London: Collins, 1979 unter dem Titel Inspector Ghote Draws a Line. 195 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1980. Übersetzt von Peter Pawlik. ISBN: 3-499-42543-2. 155 Seiten.

'Inspector Ghote unter falscher Flagge' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Der Absender der Drohbriefe muß Englisch sprechen, eine Schreibmaschine bedienen können und darüber hinaus zu den Hausgenossen des alten Richters gehören. Es sollte Inspector Ghote vom CID bombay also nicht schwerfallen, den potentiellen Mörder zu finden, ehe der seine Drohung wahrmacht …Theoretisch.

Ihre Meinung zu »H.R.F. Keating: Inspector Ghote unter falscher Flagge«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Inspector Ghote unter falscher Flagge

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: