Verdächtige Geräusche von Gunter Gerlach

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1998 bei Hamburger Abendblatt.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Hamburg, 1990 - 2009.
Folge 5 der Bratzsch-Serie.

  • Hamburg: Hamburger Abendblatt, 1998. ISBN: 3921305454. 63 Seiten.

'Verdächtige Geräusche' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ein Haus auf dem Dulsberg, ein Hort des Verbrechens? Einer der Mieter gibt plötzlich vor, eine Entführung begangen zu haben. Auch der Allergiker und Gelegenheitsdetektiv Bartzsch wohnt seit kurzem dort. Ein Entführer, der sich als Entführer offenbart – das ist für ihn ein Verrückter. Bald aber zeigt sich, daß hinter den Vorgängen ein so unverschämter wie genialer Plan steht. Bartzsch soll helfen, doch er liegt im Bett und lauscht den gewohnten Geräuschen …

Ihre Meinung zu »Gunter Gerlach: Verdächtige Geräusche«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Verdächtige Geräusche

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: